Elternpartnerschaft

KRIPPE PUSTEBLUME - Elternpartnerschaft

Uns interessieren Ihre Erwartungen und Wünsche sowie Besonderheiten aus dem Alltag des Kindes außerhalb der Krippe, damit die pädagogischen Impulse im Sinne des Kindes im Einklang zur Lebenssituation entwickelt werden können. Wir wollen Ihr Kind verstehen und gemeinsam mit Ihnen verantwortlich und entwicklungsfördernd begleiten.

Damit wir das in Ruhe besprechen können, bieten wir den Eltern nach Absprache außerhalb der Betreuungszeiten Gesprächsmöglichkeiten mit uns an.  

Tür- und Angelgespräche
Unter „Tür- und Angelgesprächen“ verstehen wir den Austausch von Kurzinformationen und Absprachen während der Bring- und Abholzeiten am Morgen und Nachmittag. Da dies die aufsichtsintensivsten Phasen sind, bitten wir um Verständnis, wenn wir Ihnen nur wenig Zeit widmen können. Für ausführliche Gespräche vereinbaren wir gerne separate Termine mit Ihnen.  

Elterngespräche
In einem vereinbarten Elterngespräch haben Sie die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren und sich  mit uns über die Entwicklung Ihres Kindes auszutauschen. Im Vordergrund dieses Gesprächs stehen der gegenseitige Informations- und Erwartungsaustausch sowie verbindliche Vereinbarungen. Grundsätzlich werden beide Elternteile zum Gespräch eingeladen.  

Hospitation
Nach Absprache mit den jeweiligen Pädagoginnen können Sie gerne einen Vormittag in der Gruppe Ihres Kindes verbringen. Sie können erleben, wie spannend ein Tag bei uns sein kann, wofür sich Ihr Kind bei uns interessiert, was es mit wem unternimmt und welche Erfahrungen es macht. Wichtig ist uns, dass Sie Zeit für das anschließende Gespräch mit uns einplanen.  

Elterninfo Wir geben den Eltern über unser Infobrett im Eingangsbereich frühzeitig wichtige Termine bekannt, damit Sie sich auf diese einstellen können. Der Aushang soll Ihnen helfen, wichtige Termine einzuplanen und einzuhalten und uns die Möglichkeit geben, Ihre Mitarbeit zu gewinnen.  
Zusätzlich zum Infobrett nutzen wir noch nachfolgende Möglichkeiten, unsere Eltern stets aktuell zu informieren:

  • das "Tür und Angelgespräch" beim Bringen/Abholen 
  • das vereinbarte Elterngespräch ( nachmittags ) 
  • die Anschlagtafel: "Wir sind krank" Hier erfahren Sie, welche Kinderkrankheiten aktuell in unserer Krippe aufgetreten sind 
  • über unsere Projekte 
  • Elternbriefe  


Elterninfo-Veranstaltungen
Themenabende nach Interesse und Bedarf  

Informationsabend
Für neue Krippeneltern. Hier geht es um inhaltliche und organisatorische Fragen.  

Elternbefragung
In allen KinderArt Kindertagesstätten wird jährlich eine Elternbefragung durchgeführt. Sie hat u.a. folgende Schwerpunkte:

  • Zufriedenheit des Kindes in der Tagesstätte 
  • Förderbedarf aus Elternsicht 
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Elternbeirat 
  • Pädagogisches Angebot 
  • Betreuung in den Schulferien 
  • Ausstattung 
  • Essen und Trinken 
  • Gesamtbewertung
MENÜ
die andersArtigen Kitas